VzFZ e.V. News

Aktuelles in der Übersicht

NEWSLETTER 2021, März: Mandoline - Instrument des Jahres 2023

Liebe Zupferinnen und Freunde der Zupfmusik,
Seit September 2020 wissen wir, dass unser Anliegen, die Mandoline zum Instrument des Jahres zu küren, endlich Erfolg hat. Im Jahre 2023 soll es soweit sein. Hier ein kurzer Abriss:
Schirmherr für Berlin (vielleicht auch Brandenburg) wird Avi Avital sein. Erste Vorgespräche mit ihm sind bereits erfolgreich gelaufen, und wir werden uns im Laufe der nächsten Zeit mit Herrn Avi Avital und den entsprechenden Ansprechpartnern in Verbindung setzen.

Was ist angedacht? Sphärische Klänge, volkstümliche Weisen, virtuose Konzertstücke - so vielfältig die klanglichen Assoziationen sind, so weit reicht die Geschichte der Mandoline zurück, eines der ältesten Musikinstrumente der Menschheit. Wir wollen dieses auch zum Ausdruck bringen bei Pressekonferenzen, bei den Sendern usw.
Beim Kennenlernen und Erleben des Instruments, seiner Musik und Entwicklung bis zur modernen Konzert-Mandoline soll uns das Publikum begleiten.
Der musikalische Nachwuchs, interessierte Laien und herausragende Künstler sollen sich mit unserem Projekt auf die Reise durch die Musik- und Musikgeschichte vom Barock bis zur Uraufführung zeitgenössischer Kompositionen begeben. Wir hoffen, dazu über den Landesmusikrat Berlin die Berliner Spitzen-Orchester gewinnen zu können.

Aufmerksamkeit und Begeisterung für die Mandoline zu wecken, ihr zu neuer und weiterer Popularität zu verhelfen, ist das Ziel "Instrument des Jahres"; und das gleichzeitig in 10 beteiligten Bundesländern: nur die Bundesländer Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Nordrhein-Westfalen, Mecklenburg-Vorpommern und Bayern sind nicht dabei. Jedes Bundesland setzt dabei eigene Schwerpunkte. In jedem Bundesland gibt es eine eigene Landesschirmherrin oder einen eigenen Schirmherrn. Wir alle wollen begeistern und neugierig machen auf die spezifischen Klangfarben, Spieltechniken und Feinheiten dieses Instrumentes. Es sollen Vorträge, Workshops, Meisterkurse, Kinder- Jugendkonzerte und zahlreiche Veranstaltungen rund um das Instrument des Jahres geben.

Ein "Tag der Begegnung" mit der Mandoline in Form eines Round Tables ist von uns vorgesehen. Alles zum Erstunterricht an der Mandoline. Ein Erfahrungsaustausch mit praktischen Hörbeispielen zu den Themen - Fingerhaltung, Unterrichtsmethodik und Aufbau usw.
Die bezirklichen Berliner Musikschulen kreieren eigene Veranstaltungen oder Workshops, das Musikinstrumenten-Museum zeigt Sonderausstellungen zum Instrument des Jahres. Es soll Aufführungen von Amateurorchestern oder Veranstaltungen, die besonders für Kinder und Jugendliche geeignet sind, geben. Wir denken hierbei an unseren Partner das "Klingende Museum e.V. Berlin, das regelmäßig Familien-Konzerte in der Philharmonie gibt. Diese Konzerte sind sehr gut besucht und sorgen gut für unseren Mandolinen-Nachwuchs in Berlin.

Kalendarium: Der Landesmusikrat Berlin sammelt alle Konzerte, Workshops, Meisterkurse und Veranstaltungen rund um die Mandoline. Auf der Website vom Landesmusikrat und auf unserer Website werden alle Konzert- und Veranstaltungstermine bekannt gegeben. Alle Informationen werden gesammelt und regelmäßig aktualisiert. Berliner Institutionen, Verbände und Einrichtungen können auf diese Weise gemeinsam für das Projektziel wirken. Für ein Jahr wird sichtbar, wie vielfältig das "Instrument des Jahres" in Berlin vertreten ist und welche Zugänge möglich sind.
Ich hoffe, dieser kleine Abriss hilft als Info, und ich wünsche euch weiterhin gute Gesundheit, schöne Proben usw.
Liebe gezupfte Grüße
Eure Ulrike

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.