Unsere Partner veranstalten regelmäßig eigene Konzerte und Events.

Bitte informieren Sie sich auf deren Webseiten über die genauen Termine

VZFZ e.V. Partner (klicken Sie auf die Logos)

 

Musikschule Spandau

Musikschule Spandau


Bağlama-Plattform e.V.

Bağlama-Plattform e.V.


Das Klingende Museum in Berlin e.V.

Das Klingende Museum in Berlin e.V.

Musik zum Anfassen, Ausprobieren und Erleben
Unter professioneller Anleitung durch Musiker und Musikpädagogen entdecken Sie spielerisch, wie Musik „funktioniert“. Anhand von vielen verschiedenen Instrumenten erfahren Sie nicht nur etwas über die Herkunft und Funktionsweise, die Instrumente kommen auch direkt zum Einsatz. Das Angebot umfasst Workshops für alle Altersgruppen. Die ganz Kleinen erwartet ein Percussionprogramm mit Geigen, Trompeten und vielem mehr. Für die Größeren gibt es gleich vier Instrumentengruppen (Saiten-, Blechblas-, Holzblas- und Schlaginstrumente) zu erkunden. Das Basic-Programm legt die Grundlagen, verschiedene Special-Workshops ermöglichen ein intensives Kennenlernen.


Instrumentalgruppe Pandurina

Instrumentalgruppe Pandurina

Die Instrumentalgruppe „Pandurina“ wurde 1986 von Renate Haufe am damaligen Institut für Lehrerbildung in Berlin-Hohenschönhausen als Zupforchester mit typischer Besetzung Mandoline, Mandola, Gitarre und Bass gegründet. Inzwischen ist das Orchester mit seinem musikalischen Repertoire und der offenen Besetzung mit anderen Instrumenten alles andere als klassisch. Im Laufe des fast 30jährigen Bestehens umfasst das musikalische Schaffen des Orchesters eine Bandbreite, die in der Orchesterlandschaft in dieser Art einzigartig ist.

Seit 2007 beschreiten die derzeit rund 20 Mitspielerinnen und Mitspieler mit dem Komponisten, Musiker und Produzenten Walter Thomas Heyn neue musikalische Wege. Die Klangfacetten reichen hierbei vom klassischen Symphonie-Orchester über französische Chansonnette und Schlagerrevue bis hin zum schwungvollen Swingorchester. Angereichert mit Gesang, Akkordeon, Flöte und Klarinette werden Bearbeitungen und Arrangements klassischer und barocker Werke ebenso gespielt wie Opern, Musicals und Populär-Musik.

Das Ensemble überzeugt mit Charme, Esprit, der sichtbaren Freude am Musizieren und musikalischem Können ein breites Publikum; ob bei den eigenen jährlichen Frühlings- und Weihnachtskonzerten in der Immanuel-Kapelle in Berlin-Weißensee und der ehemaligen Schlosskirche Schöneiche oder auf Tour durch Berliner und Brandenburger Kirchen, Senioren- und Kulturzentren oder auf Volksfesten.


Saitenensemble Steglitz e.V. (SES)

Saitenensemble Steglitz e.V.

Das Saiten-Ensemble Steglitz ist ein 1983 gegründetes Zupforchester in Berlin-Steglitz. Es verdankt sein Können und seine Spielfreude zahlreichen Dozenten, Lehrern, Dirigenten und Komponisten. Besonders vier Künstlern sind zu nennen: Wolfgang Jentzsch, der musikalische Leiter bis Dezember 2001. Er ist heute Ehrenmitglied. Utz Grimminger, gebürtiger Schwabe, spielte Mandola. Nach einer Weile wurde er als begabter Dirigent enttarnt. Walter-Thomas Heyn, Berliner Komponist, wurde als Dirigent gewonnen, nachdem Utz Grimminger 2006 zurück in seine Heimat zog. Ab Mai 2018 erfolgte die Stabübergabe an Michael Kubik.

Neben dem alljährlichen Konzert in Steglitz spielt das Orchester auf privaten Veranstaltungen, macht Rundfunkaufnahmen, zupft auch auf Straßenfesten oder in sozialen Einrichtungen. Es blickt zurück auf die erfolgreiche Produktion einer Schallplatte, die dem kompositorischen Schaffen von Rudolf Frohs gewidmet ist. Des Weiteren die CD "The Fifteenth", ein Livemitschnitt des Konzertes am 14. November 1998 - anlässlich des 15-jährigen Bestehens. Und natürlich die jüngste CD "So und nicht anders", die aus dem Wunsch entstanden ist, Werke, die eine besondere Bedeutung für das Ensemble haben, festzuhalten.


Konservatorium für Türkische Musik Berlin (BTMK)

Konservatorium für Türkische Musik Berlin (BTMK)


Leo Kestenberg Musikschule (Tempelhof-Schöneberg)

Leo Kestenberg Musikschule (Tempelhof-Schöneberg)

ist als staatliche Musikschule des Bezirks Tempelhof-Schöneberg von Berlin mit ca. 200 Dozenten und etwa 4.500 Schülern eine der großen Musikschulen Deutschlands. Mit über 60 Unterrichtsfächern in 13 Fachgruppen bietet sie Menschen jeden Alters eine breite Palette von Instrumenten und Musikstilen an, deren Kenntnis sowohl in Einzelstunden als auch in Workshops, Ensemblekursen, Chor- und Orchesterbeteiligungen erworben und vertieft werden kann.

Mit zahlreichen Angeboten zur Frühmusikerziehung wird Kleinkindern mit ihren Eltern den Einstieg in ein musikalisches Leben erleichtert. Die SVA bietet Fortgeschrittenen eine kostengünstige studienvorbereitende Ausbildung an. Ein umfangreichen Event- und Veranstaltungsprogramm bietet die Möglichkeit, in alle Bereiche ganz unverbindlich "hinein zu schnuppern".

Wenn Sie mehr über das Angebot erfahren möchten, laden wir Sie herzlich zu einem virtuellen Rundgang ein und wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken und Kennenlernen.


Musikstudio Am Brosepark

Musikstudio Am Brosepark - Michael Kubik


Bund Deutscher Zupfmusiker e.V.

Bund Deutscher Zupfmusiker e.V.


Landesmusikrat Berlin

Landesmusikrat Berlin

Der Landesmusikrat Berlin vertritt als Dachverband die Interessen der Institutionen und Verbände, die das Berliner Musikleben prägen. Er vertritt die musikpolitischen Interessen seiner Mitglieder, bildet ihre Koordinationsstelle und hat beratende Funktion gegenüber dem Senat und den Parteien im Berliner Abgeordnetenhaus.
In eigenen Projekten wirkt der Landesmusikrat darüber hinaus auch selbst in die Kulturlandschaft Berlin hinein. Dabei setzt er einen Schwerpunkt auf jugendkulturelle Aktivitäten.


mandolin | upgrade | guitar

mandolin | upgrade | guitar


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen